Becky

Die süße Mischlingshündin Becky wurde in der Nähe unseres rumänischen Partnertierheims ausgesetzt. Als sie von unseren Helfern vor Ort gefunden wurde, war sie in einem bedauernswerten Zustand – ihr Fell war verfilzt, sie war sehr hungrig und suchte dringend Aufmerksamkeit. Glücklicherweise konnte sie sofort mitgenommen und in unserem Partnertierheim untergebracht werden. Hier hat sie erst einmal einen neuen Haarschnitt bekommen und fühlt sich mittlerweile pudelwohl. Leider wissen wir nicht, woher Becky kommt und was sie bisher alles erlebt hat, aber die Vergangenheit spielt nun auch keine Rolle mehr – was jetzt zählt, ist ihre Zukunft! Und deshalb suchen wir dringend liebevolle Menschen, die Becky adoptieren und ihr die schöne Seite des Lebens zeigen möchten.

Mit ihrem weißen, gelockten Fell und den großen schwarzen Augen ist Becky eine ganz besonders hübsche, kleine Hündin. Doch die Hundedame hat neben ihrem niedlichen Aussehen auch charakterlich einiges zu bieten: So besitzt Becky beispielsweise ein sehr freundliches und aufgeschlossenes Wesen und verteilt ihren Charme an alle, die ihr über den Weg laufen. Sie genießt es sichtlich, von freundlichen Menschen gestreichelt zu werden und begegnet auch Kindern gegenüber offen – kleinere Zweibeiner in ihrer neuen Familie sollten jedoch mindestens im Schulalter und bereits vernünftig sein. Mit ihren Artgenossen versteht sich Becky problemlos und geht Konflikten eher aus dem Weg. Auch bei Begegnungen mit Katzen reagiert sie entspannt, so dass in ihrem neuen Zuhause gerne bereits Haustiere leben dürfen.

Becky ist alterstypisch aktiv und genießt es gemeinsam mit ihren Menschen- und Hundefreunden über die Auslauffläche zu rennen. Darüber hinaus geht die unternehmungslustige Hündin für ihr Leben gerne spazieren und läuft bereits vorbildlich an der Leine. Ob Becky schon einmal in einem Haus gelebt hat oder ob beispielsweise Stubenreinheit und Alleinbleiben noch Fremdwörter für sie sind, wissen wir leider nicht, aber wenn man ihr mit etwas Geduld und einer liebevoll-konsequenten Erziehung zeigt, welche Regeln als Familienhund einzuhalten sind, wird sie all das sicher schnell lernen. Auch der Besuch einer guten Hundeschule, deren Trainer Tierschutzhunden gegenüber positiv eingestellt sind, würde der lebhaften und cleveren, kleinen Hündin sicherlich gefallen und dazu führen, dass sie und ihre neuen Besitzer zu einem harmonischen Mensch-Hund-Team zusammenwachsen.

Haben Sie sich in die liebe Mischlingshündin verliebt? Dann melden Sie sich bitte mit einer aussagekräftigen Beschreibung Ihrer Familie und Ihrer Erwartungen an das neue Familienmitglied bei uns! Becky lebt aktuell in unserem Partnertierheim in Rumänien und kann demnächst kastriert, geimpft, gegen Endo- und Ektoparasiten behandelt und gechipt in ihr neues Zuhause oder in eine Pflegestelle ausreisen. Sie wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr vermittelt und vor Ausreise mit einem SNAP-Test auf die gängigen Mittelmeerkrankheiten getestet.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.